ESSMANN Gebäudetechnik GmbH - Logo
Diese Website wurde für eine neue Browserversion entwickelt. Um diese Seite benutzen zu können benötigen Sie ein Update auf einen neueren Browser.
Microsoft Internet Explorer Mozilla Firefox Google Chrome Opera

Modulare Steuerzentrale MZ3

Ladenbalken
Wir sehen das Ganze
Modulare Steuerzentrale MZ3_1 Modulare Steuerzentrale MZ3_2
Sie können uns jederzeit erreichen:

Finden Sie Ihren Ansprechpartner

Bitte geben Sie Ihre Postleitzahl ein:

Details

Modulare RWA- und Lüftungszentrale mit integriertem BUS-System zum Steuern von Antrieben bis zu einer maximalen Stromabgabe von 192 A. Vielfältige Möglichkeiten für die Be- und Entlüftung sowie Brandschutzszenarien. Zusätzliche Schnittstellen zum LON-BUS-System ermöglichen einen dezentralen Aufbau eines Regelungssystems für die Umsetzung der Forderungen zur Rauchfreihaltung.

Eigenschaften: 

  • Modernes, modular aufgebautes und frei konfigurierbares digitales Steuerungssystem für RWA-Anlagen, zur natürlichen Be- und Entlüftung oder für Belüftungssysteme der Gebäudeleittechnik
  • Konfiguration vor Ort mit einem PC und der entsprechenden Software
  • Nachträgliche Veränderung jederzeit möglich mit intelligentem Konfigurations-Softwareprogramm
  • Weitere Funktionen: integrierte Wartungsfunktion, Weiterleitung von Meldungen, Wind-/Regenmelder, Auswertung der Wind-/Regenmeldung sowie Hubbegrenzung
  • Konfiguration, Ein- und Auslesen, Speichern über Windows-Konfigurationssoftware
  • Mehrere RWA- und Lüftungsgruppen
  • Mehrere Motor- und Lüftungskreise
  • Eingebaute Stromversorgung, Notstrom-Akkus und Ladeteil für 72 Stunden
  • Betriebsbereitschaft bei Netzausfall mit optischer Störmeldung
  • Anschlussfertig eingebaut im Stahlblechgehäuse mit Schloss
  • Geprüft nach europäischen Normen prEN 12101-9 und EN 12101-10

RWA:
Lüftung:

Anwendungsbereiche:

NRA (Natürliche Entrauchung):
RWA-Steuerzentrale zum Öffnen und Schließen von Rauchabzugsklappen im Brand- und Lüftungsfall. Ansteuerung von 24 V DC Antrieben mit eigener Last- oder Endabschaltung.

MRA (Maschinelle Entrauchung):
Ansteuerung von Entrauchungsventilatoren im Dachbereich und Zuluftöffnungen in der Gebäudehülle.

RDA (Rauchschutz-Druckanlage):
Ansteuerung von Zuluftventilatoren, Druckregelklappen und Drucksensoren in Kombination mit einem LON-System.

Natürliche Be- und Entlüftung:
Lüftungssteuerung und -regelung über direkt aufgeschaltete Sensoren und Aktoren oder über die Gebäudeleittechnik in Kombination mit der BUS-Technologie KNX (EIB).

Einen Augenblick bitte, die Seite wird geladen ...
Dieses Fenster schließen